Sichere
SSL Verbindung

Schnelle
Lieferung

Mengenrabatte
ab 12m²

Mediterranes Blütenmeer

Der mediterrane Raum ist ein weitläufiger Begriff, umfasst er doch Regionen von Frankreich über Italien bis in die Türkei. Und trotzdem haben mir bei dem Begriff ein bestimmtes Bild im Kopf: dunkle Zypressen, Lavendel, blauer Himmel, einfach ein Urlaubsgefühl. Da wir leider nicht immer Urlaub in Italien machen können, können wir zumindest unsere Gärten so gestalten. Die Staudenmischung mediterranes Blütenmeer bringt Gartenliebhabern dieses Gefühl näher. Mit Lavendel und verschiedenen Minzarten kommt der Duft vom Mittelmeer direkt in den Garten. Die Mischung bringt durch verschieden hohe Stauden und die Kombination mit Gräsern eine locker, luftige Bepflanzung. Zusätzlich sorgen grün-grau bis silbrige Blattfarben für eine gewisse Eleganz ohne aber kühl zu wirken.

mediterranes_Bl-tenmeer-2p0wPjbcx58kV5Die blaue Katzenminze nepeta x faassenii verströmt ab dem späten Frühjahr bis Ende August einen betörenden Duft der auch viele Bienen anlockt. Dabei ist diese beliebte Staude relativ anspruchslos. Sie braucht nicht viel Wasser, verträgt einen Rückschnitt um eine zweite Blüte zu fördern und kann in der vollen Sonne stehen. Den Duft, den die Blätter und Blüten verströmen, können wir selbst auch für uns Nutzen. Aus den Blättern kann man nämlich auch Tee herstellen.

mediterranes_Bl-tenmeer-1qBH3VO43APutqEinen schönen Kontrast zu den sonst grünen Blättern bildet der silberne Beifuß Artemisia ludoviciana. Die kleinwüchsige Staude breitet sich bodendeckend im Beet aus und hemmt so auch den Unkrautwuchs. Zudem locken die ebenfalls weiß-silbernen Blüten viele Bienen an. Auch diese Komponente der Staudenmischung kommt mit voller Sonne, wenig Licht und wenig Nährstoffen aus.

Der klassischste Vertreter mediterraner Gestaltung ist mit Sicherheit der Lavendel. Eigentlich bedarf es bei dieser Pflanze keiner weiteren Beschreibung, so häufig wie sie im Garten und Kübelbepflanzungen vorkommt. Gerade wegen dieser Beständigkeit hat die Staude einen Platz in unserer Mischung bekommen, denn der Lavendel mag die Sonne, brauch wenig Wasser und kommt mit wenig Dünger zurecht.

Der geeignete Standort für die Staudenmischung ist ein trockener bis frischer Gartenboden. Auch mit Kiesflächen oder mineralischen Substraten kommt das mediterrane Blütenmeer zurecht. Ebenso ist es eine Mischung für die volle Sonne. Einen besonderen Beitrag leisten Sie mit dieser Pflanzung übrigens für Bienen und Insekten, denn 47 von 53 Pflanzen sind attraktiv für Hummeln und Bienen.

Ergänzend zur Staudenmischung gibt es auch eine Zwiebelmischung. Diese passt in ihren blau- und weißtönen wunderbar in das Bild vom mediterranen Blütenmeer.

 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Mediterranes Blütenmeer - Staudenmischpflanzung als Fertigmischung vorgemischt Mediterranes Blütenmeer - Staudenmischpflanzung...
Inhalt 1 Quadratmeter (92,25 € * / 3 Quadratmeter)
ab 30,75 € *
Mediterranes Blütenmeer - Zwiebelmischung Mediterranes Blütenmeer - Zwiebelmischung
Inhalt 1 Quadratmeter (61,50 € * / 10 Quadratmeter)
6,15 € *