Sichere
SSL Verbindung

Schnelle
Lieferung

Mengenrabatte
ab 12m²

Mediterrane Kräuter - essbare Staudenmischung

Der Mittelmeerraum oder auch Mediterraneum ist nicht nur ein beliebtes Urlaubsziel, sondern steht auch für eine besondere und gesunde Küche. Doch der Mittelmeerraum ist eine interkontinentale Region, die das Mittelmeer mit den darin liegenden Inseln und die küstennahen Festlandregionen dreier Kontinente umfasst, die zu Südeuropa, Vorderasien und Nordafrika gerechnet werden.

Demzufolge gibt es nicht DIE mediterrane Küche. Die Spezialitäten Frankreichs kann man doch nur sehr entfernt mir denen aus Griechenland vergleichen. Die Frage was mediterran gewürzt bedeutet ist also nicht so einfach zu beantworten.

Und doch gibt es eine Handvoll Kräuter und Gewürze die in den verschiedenen Küchen genutzt werden und sie mit ihren Aromen ausmachen. Natürlich gibt es all diese auch getrocknet und sogar als Kräuter der Provence fertig gemischt aber frische Kräuter aus dem eigenen Garten schlagen diese Produkte um längen.

Welche Kräuter kann man zusammen pflanzen?

kräutermischungMit unserer Kräutermischung wollen wir einige wichtige Pflanzen mit eher unbekannten aber interessanten Kräutern zu einer Mischung verbinden. Gleichzeitig erfüllen alle auch noch eine Funktion um eine dauerhafte und ansprechende Staudenmischung zu erschaffen.

Beginnen wir unsere Mittelmeerreise mit den allseits bekannten und gebräuchlichen Kräutern. Dazu gehören unter anderem Salbei, Thymian, Lavendel, Rosmarin oder Bohnenkraut. Diese sind alle in der mediterranen Kräutermischung enthalten. Mit dieser kleinen Gruppe kann man bereits eine Vielzahl an Gerichten abdecken. Rosmarin für Fleischgerichte, mit Rosmarinkartoffeln oder kleingeschnitten mit Olivenöl und Knoblauch als aromatisches Kräuteröl und auch Salbeibutter mit Pasta oder hellem Fleisch ist eine sehr leckere Variante.

 In diesem Beitrag möchte ich gern auf die nicht so häufig verwendeten Pflanzen eingehen.

Wermut ist vielen zwar bekannt, doch bekommt man ihn normalerweise nicht imwermut Supermarkt. Daher wird er auch nicht wirklich in deutschen Küchen verwendet. Der echte Wermut Artemisia absinthium taugt nicht für den Dauergebrauch, denn er ist ein starkes Kraut. Sein Bestandteil Thujon steht im Ruf, bei übermäßigem Gebrauch das zentrale Nervensystem zu schädigen. Aus diesem Grund wurden auch die wermuthaltigen Getränke so überarbeitet,dass sie kaum bis gar kein Thujon mehr enthalten. Wermut ist so natürlicherweise so schrecklich schön bitter, dass es gar nicht zu einem übermäßigen Gebrauch des Krautes in der Küche kommen kann. In unserer Staudenmischung sind neben dem echten auch noch der römische Artemisia pontica, der Provence-Wermut Artemisia gallica und der französische Estragon Artemisia dracunculus sativus enthalten. 

Die fein gefiederten Blätter der verschiedenen Arten machen neben der Küche auch im Garten eine sehr gute Figur und verströmen einen betörenden Duft. Die drei hier genannten Arten sind eine gute Ergänzung für alle, denen der echte Wermut zu stark ist. Der Römische ist leichter in der Bittere und hat mehr Aroma. Deshalb wird er auch gern zum Aromatisieren von Wein verwendet. Der provenzalische Nachbar erzeugt mit seinem silbrig-grünen Laub einen herben, süßlichen Duft nach Likör und ist ebenfalls sehr aromatisch. Er ist also prädestiniert für eigene Liköre oder man verwendet ihn wie Beifuß zu Fleischgerichten in der Küche.

Eines haben alle Artemisia-Arten gemeinsam, denn sie gehören zu den häufig verwendeten Heilkräutern der antiken Heilkunst. Neben ätherischem Öl enthalten die Arten vor allem Gerb- und Bitterstoffe. Wermut-Tee hat sich bei Magen- und Darmkrämpfen bewährt.Durch das starke und intensive Aroma und die Bitterstoffe werden sie bei Magenbittern und Wermutweinen verwendet. Wermut sollte wegen seines Thujongehaltes in keiner Form zur Heilung über längere Zeit verwendet werden. Während der Schwangerschaft und in der Stillzeit Wermut bitte gar nicht verwenden! Bei andauernden Beschwerden ist ein Gang zum Arzt unumgänglich.

Ein meiner Meinung nach unterschätztes Gemüse und Würzkraut ist Fenchel. Vielen ist Fenchel nur in Verbindung mit Tees für Kleinkinder bekannt, doch diese mehrjährige Staude kann viel mehr.

FenchelDer Fenchel ist zweifelsohne eines der vielseitigsten Kräuter. Fenchelknollen sind ihrem leicht anisartigen Aroma ein hervorragendes Gemüse. Fenchelsaat wird gern als Gewürz für Eintöpfe oder Fischgerichte verwendet. Doch ist die Pflanze nicht nur in der Küche beliebt. Natürlich wird Fenchel auch als Tee und Fenchelhonig genutzt und lindert Beschwerden wie Magenkrämpfe oder festsitzenden Husten auf schmackhafte Weise. Die Herkunft des Fenchels ist der Mittelmeerraum. bereits im Altertum war das aromatische Kraut sehr beliebt und hat sich schnell bis in den Vorderen Orient sowie nach Europa verbreitet. Heute wird der Fenchel vor allem in den südosteuropäischen Ländern, in Indien und natürlich in den nördlichen Mittelmeerländern angebaut und auch verzehrt.

Wilder Fenchel lässt sich heute vor allem in der Toskana finden. Auch auf der iberischen Halbinsel kommen einige Exemplare an trockeneren und sonnenexponierten Hängen wild vor.

Alle Pflanzen dieser Staudenmischung benötigt Zur vollen Entfaltung einen offenen, vollsonnigen Standort mit durchlässigem sandigem, kiesigem, leicht-schluffigem Boden oder ein Verwitterungsgestein mit Schluffanteilen sowie geringer organischer Substanz. Da viele der Pflanzen aus dem Mittelmeerraum stammen sind sie eher trockene und warme Standorte gewöhnt. Dennoch sollte in der Anfangszeit und während extremen Hitzeperioden immer mal gewässert werden.

Holen Sie sich ein kleines Stück Mittelmeer in Ihren Garten und leisten damit auch einen Beitrag zur Biodiversität und Insektenförderung, denn diese Mischung ist reich an Nektar und daher besonders für Bienen interessant.

 

- Bon Appétit -

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Mediterrane Kräuter - Dresdner essbare Staudenmischung Mediterrane Kräuter - Dresdner essbare...
Inhalt 1 Quadratmeter (77,43 € * / 3 Quadratmeter)
ab 25,81 € *
MINIMIX- MEDITERRANE KRÄUTER MINIMIX- MEDITERRANE KRÄUTER
Inhalt 1 Quadratmeter
28,37 € *
Mediterranes Blütenmeer - Staudenmischpflanzung als Fertigmischung vorgemischt Mediterranes Blütenmeer - Staudenmischpflanzung...
Inhalt 1 Quadratmeter (90,54 € * / 3 Quadratmeter)
ab 30,18 € *
Teemischung Blütenelixier - Dresdner essbare Staudenmischung Teemischung Blütenelixier - Dresdner essbare...
Inhalt 1 Quadratmeter (76,05 € * / 3 Quadratmeter)
ab 25,35 € *
Moritzburg Moritzburger Blühzauber - Staudenmischpflanzung...
Inhalt 1 Quadratmeter (86,28 € * / 3 Quadratmeter)
ab 28,76 € *