Sichere
SSL Verbindung

Schnelle
Lieferung

Mengenrabatte
ab 12m²

Gartenmagazin - Wissenswertes rund um den Garten

In unserem Gartenmagazin finden Sie viele Tipps und Ideen zur Pflanzung und Gartenpflege. Erfahren Sie mehr über unsere Mischungen, einzelne, besondere Stauden oder die Entwickler und deren Arbeit hinter den Staudenmischungen.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns unter service@durchgeblueht.de

In unserem Gartenmagazin finden Sie viele Tipps und Ideen zur Pflanzung und Gartenpflege. Erfahren Sie mehr über unsere Mischungen, einzelne, besondere Stauden oder die Entwickler und deren Arbeit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gartenmagazin - Wissenswertes rund um den Garten

In unserem Gartenmagazin finden Sie viele Tipps und Ideen zur Pflanzung und Gartenpflege. Erfahren Sie mehr über unsere Mischungen, einzelne, besondere Stauden oder die Entwickler und deren Arbeit hinter den Staudenmischungen.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns unter service@durchgeblueht.de

Farbenspiel - Staudenmischung

Die Farben Gelb und Blau dominieren die Mischung, aber auch orange bis pinke Farbtöne gesellen sich in die Komposition.
Die Blütenzauber – Staudenmischung zeigt sich dauerhaft und blütenreich. Sie eignet sich hervorragend für sonnige und offene Standorte in Vorgärten, an Terrassen oder im städtischen Bereich auf Flächen im ruhenden Verkehr.
Die Staudenmischung "Tanz der Gräser" ist für Verkehrsinseln und große Flächen im Privatgarten entwickelt worden. Hohe Gräser und Stauden mit attraktivem Winteraspekt prägen das Gesamtbild.
Warme Farbtöne von Gelb über Orange bis Rot bestimmen das Erscheinungsbild dieser Staudenmischung.

Thüringer Blütensaum

In Thüringen regnet es im Bundesdurchschnitt sehr wenig und in Kombination mit den mittelschweren Böden ergibt das nicht gerade den besten Standort für Stauden. Genau für solche Standorte haben die Kollegen der Versuchsanstalt diese Mischung entwickelt.
Sträucher und Bäume geben unseren Gärten Struktur und Schutz, doch bringen sie auch Probleme mit sich die es bei der Planung zu bedenken gilt.
Essbare Blüten sind in der modernen Gastronomie mittlerweile sehr beliebt aber auch in der heimischen Küche sollten sie nicht fehlen!

Blau-Silber-Heide

Die Blau-Silber-Heide Staudenmischung kombiniert blaue und weiße Blütenfarben von trockenheitsverträglichen Stauden und Gräsern mit grün-silbernen Blattfarben und verschiedenen Strukturen.

Magic Blue

Die Farbe Blau fasziniert die Menschen schon seit hunderten von Jahren. Auch im Garten ist es seit langer Zeit der Wunsch, strahlend blaue Blüten zu züchten und zu erhalten.
Mit den beiden heimischen Staudenmischungen werden sowohl die Naturgärtner als auch die konventionellen Staudengärtner angesprochen.

Magura

In der Magura - Staudenmischung dominiert über die ganze Saison frisches, grünes Laub. Als Kontrast dazu treten Heuchera mit ihren dunkelrot bis violettfarbenen Blättern in Erscheinung.

Gräsertraum

Der Gräsertraum ist die perfekte MIschung für moderne Hausgärten und representative Gewerbeobjekte. Lesen Sie hier mehr zu dieser interessanten Mischung.

Mediterranes Blütenmeer

Der mediterrane Raum ist ein weitläufiger Begriff, umfasst er doch Regionen von Frankreich über Italien bis in die Türkei. Und trotzdem haben wir bei dem Begriff ein bestimmtes Bild im Kopf: dunkle Zypressen, Lavendel, blauer Himmel, einfach ein Urlaubsgefühl.

Schattenfreude

Ihren besonderen Reiz erzielt diese Staudenmischung durch die verschiedensten Blattstrukturen von Funkien, Farnen, Rodgersien und Waldgräsern. Die Blattstrukturen, Blattgrößen und verschiedenen Höhen der einzelnen Pflanzen bringen Abwechslung in die dunkleren Gartenbereiche.

Dresdner Silbersommer

"Mitte April läuten die Goldwolfsmilch Euphorbia polychroma und veronica teucrium, der Ehrenpreis, das Frühjahr mit kräftigen Gelb- beziehungsweise Blautönen ein. Der goldene Schimmer der Achillea filipendulina oder auch Goldgarbe lockt ab Juni zahlreiche Insekten in den Garten.

Saumpracht

Die wiesenhafte Pflanzung wird von einer Vielzahl von Storchschnabelarten geprägt, welche in zarten Pastelltönen von Weiß über Blau und Rosa spielen und eine lange Blütezeit besitzen.
1 von 2